Wintersperre

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung

                               
                                  WINTERSPERRE bis Anfang Mai 2019!
          
                      Wir freuen uns auf Ihr Kommen im nächsten Jahr!

 
Der Großglockner im Winter

China meets MÖLLTALklang

Artikel vom 6. Dezember 2018

Die Heiligenbluter Kirche bot am 22. Februar den feierlichen Rahmen zum Auftakt der multikulturellen Musikreihe im Mölltal. Der chinesische Nationalchor sang nicht nur beim Kirchenkonzert gemeinsam mit heimischen Chören. Das Abend-Programm umfasste auch Werke von Rachmaninoff und Bruckner, chinesische Volkslieder und schließlich, im dritten Teil des Konzerts sogar Klassiker von den Beatles, Sting und Bobby McFerrin. Ein Highlight zum Abschluss: „In der Mölltalleitn“ unsere Tal-Hymne.
 
China meets Mölltalklang

Weitere Beiträge

Voriger Artikel

. . .

Nächster Artikel

Der Großglockner- Österreichs größter Berg
Goldener Wander-Herbst auf der Glocknerstraße
China meets Mölltalklang
Die Glocknerbesteigung schließt an die bei der Veranstaltung „CHINA meets MÖLLTALklang“ des Vereins ProMÖLLTAL, geschlossenen Freundschaften zwischen dem Chinesischen Botschafter S.E. LI Xiaosi und den Mölltalern an. Der Botschafter und seine Gattin sind dabei im Vorjahr nicht nur der musikalischen Einladung ins Mölltal gefolgt, sondern haben auch die Schönheit des Nationalparks Hohe Tauern bei einer Schneeschuhwanderung kennengelernt.  Da Österreichs Kultur und Umwelttechnologien einen großen Stellenwert in China haben, bestand auch großes Interesse an den Kulturinitiativen rund um den Großglockner.

YouTube-Film „CHINA meets MÖLLTALklang“

Kontakt:
ProMÖLLTAL
Sabine Seidler Tel.: +43 (664) 450 9513
Email: promoelltal@a1.net
 
Fotos: © Dr. Christian Senger/ProMÖLLTAL
 
China meets Mölltalklang
Artikel vom 6. Dezember 2018
Kategorie: Neueste