Großglockner Hochalpenstraße - Der Blog der Alpenstraße
offen
Saftige Wiese mit Alpenrosen

Mein Lieblingsplatzerl Nr. 8 - Ganz besondere Momente

Artikel vom 18 . Juni 2021

Seit über neun Jahren verbringt Shopleiter Hans Huber seine Sommer auf der Großglockner Hochalpenstraße. Bevor er sich mit Ende der heurigen Saison in den Ruhestand verabschiedet, haben wir Hans gebeten, uns sein ganz persönliches Lieblingsplatzl zu verraten.

Für mich ist die gesamte Landschaft entlang der Straße zu jeder Jahreszeit faszinierend und beeindruckend. Im Frühjahr, wenn man durch die hohen Schneewände fährt und danach alles zu blühen beginnt. Oder im Herbst, wenn die Bäume, Wälder und Wiesen ein einzigartiges Farbenspiel bieten. Aber natürlich gehören auch alle Shopstandorte zu meinen Lieblingsplatzln. Dazu kommen ganz persönliche Lieblingsmomente. Wenn es während der Schneeräumung vom Embacher Peter heißt: „Hans, du kannst schon Hochkar und Obernassfeld liefern“, dann bedeutet das für mich: „Jetzt gehts wieder los“. Auch das erste Treffen nach der Wintersperre mit meinen „Shop-Damen“ ist immer etwas ganz Besonderes. Wenn man bei allen die Freude spürt, dass es wieder losgeht, dann ist das ein Lieblingsmoment, den ich heuer leider das letzte Mal erleben darf“.
 

Weitere Beiträge

Voriger Artikel

Die Seele baumeln lassen ...

Nächster Artikel

Oldtimer auf der Großglockner Hochalpenstraße
Raum und Zeit zum Auf- und Durchatmen
Artikel vom 18. Juni 2021
Kategorie: Natur & Bewegung
Test