Geöffnet
Fahren Sie mit Respekt vor Mensch und Natur!

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung


Liebe Gäste der Autotreffen rund um unsere Seen!
Um allen eine wunderbare Zeit bei uns zu ermöglichen, dürfen wir auf folgendes ausdrücklich hinweisen:
Respekt zeigen!  Umwelt schützen!  Lärm vermeiden!  Regeln beachten!  Vorbildlich agieren!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Perfekter Tagesausflug auf der Villacher Alpe

Umweltfreundliche E-Mobiltät

ELEKTROMOBILITÄT AUF DER VILLACHER ALPENSTRASSE

UMWELTFREUNDLICH UNTERWEGS MIT E-CARS

Die Aichingerhütte auf 1.650 Meter Seehöhe ist ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste der Villacher Alpenstraße. Pünktlich zum 15-Jahres-Jubiläum des „Naturpark Dobratsch“ eröffnet der Straßenbetreiber im Naturpark die erste Ladesäule für Elektroautos.
Villacher Alpenstraße Aussicht

Die ersten E-Ladestationen für emissionsfreie Mobilität am Dobratsch bei der Aichingerhütte

Noch nie war das Thema E-Mobilität aktueller als jetzt. Umso mehr freut sich Dr. Johannes Hörl, Geschäftsführer der Villacher Alpenstraße über die Eröffnung der ersten E-Ladestationen auf der Villacher Alpenstraße. Die neue E-Ladesäule bei der Aichingerhütte verfügt über zwei Ladestationen (Typ 2 Stecker mit einer Anschlussleistung von jeweils 22 kW) und steht Besuchern der Villacher Alpenstraße kostenlos zur Verfügung. Zwei Parkplätze sind als Ladezone für Elektroautos (grün) ausgewiesen.
E-Ladestation Villacher Alpenstraße Aichingerhütte
E-Ladestation Aichingerhütte