Hit für Oldtimer in Kärnten: die Villacher Alpenstraße
offen
Oldtimer auf der Villacher Alpenstrasse

Faszination Oldtimer

Fahrspaß für Oldtimer in Kärnten

Bergerlebnis Villacher Alpenstraße für Oldtimer-Fans, Cabrio- und Genussfahrer

Es liegt in der Natur der Sache, dass eine Gebirgsstraße, die nicht primär den Zweck erfüllt, auf schnellstem Wege von A nach B zu führen, einen besonderen Charme hat. Der Weg ist das Ziel – und das gilt ganz besonders für Oldtimer auf Kärntens Erlebnisstrecke auf den Dobratsch. Die rhythmisch und flüssig zu fahrende Alpenstraße mit 16,5 km Länge und einer Maximalsteigung von zehn Prozent überwindet auf elegante Art mit sieben Kehren und 116 Kurven etwa 1.200 hm. Der Start der Bergstraße befindet sich in Villach-Möltschach, der höchste Parkplatz liegt auf der Rosstratte auf 1.732 m Seehöhe. Das Fahrerlebnis wird noch intensiver, wenn es im Sommer heißt: „Oben ohne!“ Im Cabrio kann man die vielfältige Landschaft am und um den Dobratsch praktisch aus der Vogelperspektive erleben!
Autotour auf der Villacher Alpenstraße
Test