Naturpark Dobratsch in Kärnten, Österreich
offen
Baum im Naturpark Dobratsch

Der Naturpark Dobratsch

Naturpark Dobratsch in Kärnten

Vielfältige Naturerlebnisse entlang der Villacher Alpenstraße und rund um den Berg

Der Dobratsch ist einerseits der Hausberg der Villacher, die ihn als Naherholungsgebiet lieben und schätzen. Wo sonst ist man innerhalb von 20 Minuten von der Stadt im Hochgebirge? Andererseits ist der Dobratsch ein die Landschaft maßgeblich bestimmendes Element, nicht nur, weil der der Trinkwasser- und Thermalwasserspeicher der Region ist, sondern auch, weil er als uraltes Almgebiet und Wallfahrtsziel seit Generationen viele Emotionen bindet. Kultur und Natur gehen am und rund um den Dobratsch, der auch Villacher Alpe genannt wird, Hand in Hand. Das ist einer der Gründe, die zur Widmung des Naturparks Dobratsch geführt haben. Aber was ist eigentlich ein Naturpark und welche Rolle spielt die Villacher Alpenstraße bei der Möglichkeit, diesen in vielen Facetten zu erleben?
Nationalpark Ranger im Naturpark Dobratsch
Test