Der Glocknerbus eine Alternative auf der Hochalpenstraße
offen

Mit dem Bus zum Großglockner: komfortabel und umweltfreundlich

Die Großglockner Hochalpenstraße zählt zu den beeindruckensten und schönsten Ausflugs- und Panoramastraßen Europas. Ein besonderes Fahrvergnügen mit dem Auto, Motorrad oder ganz entspannt mit dem Glocknerbus. Von vielen Abfahrtsorten aus fahren modernste Reisebusse in die unvergleichliche Erlebniswelt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Begleitet wird die Fahrt von einem erfahrenen und fachkundigen Nationalpark-Ranger.


Der Glocknerbus fährt vom 26. Mai bis 24. September 2021 jeden Mittwoch und Freitag.
Im Juli und August Dienstag, Mittwoch und Freitag (2. Juli - 31. August 2021).
 

Abfahrt von Hinterglemm, Saalbach, Zell am See, Bruck, Fusch

Abfahrtszeiten
Hinterglemm (Busterminal Bergfried): 9.30 Uhr
Saalbach (Busterminal Glemmtaler Landesstraße 310): 9.40 Uhr
Zell am See (Busterminal Parkplatz Hallenbad): 10.00 Uhr
Bruck (Parkplatz Kerzenwelt): 10.20 Uhr
Fusch (Bushaltestelle Ortsmitte): 10.35 Uhr
Kassenstelle Ferleiten: 10.40 Uhr

Abfahrt Kaiser-Franz-Josefs-Höhe: 15.30 Uhr

Ankunftszeiten
Hinterglemm: 18.00 Uhr

Folder 2021 können Sie sich hier downloaden.


Kontakt
Vorderegger Tavel
Gletschermoosstraße 14, 5700 Zell am See
incoming@vorderegger-travel.at
Hier buchen!
Buchungen möglich bis zum Vortag 15:00 Uhr
 

Postbusse Kärnten

Aktuelle Fahrpläne zum Download.

Wanderbus Großglockner (ab Heiligenblut) - Linie 5108
Radbus Großglockner
Obervellach - Heiligenblut - Linie 5108
 


Zubringerzüge

Zubringerzüge: Neumarkt ab 7.31, Salzburg Hbf ab 8.12, Golling ab 8.33 Uhr.

Dienstag bei Schönwetter fährt der Wanderbus der Fa. Plössnig bei Schönwetter von Rauris und Taxenbach zum Hochtor. Zubringerzüge: Straßwalchen West ab 6.34, Salzburg Hbf ab 7.08 Uhr. Die Wanderung führt ins Seidlwinkltal herunter, von dort Abholung mit Wanderbus. Anmeldung Tel. 06544/6444 am Montag bis 12.00 Uhr. Info: www.ploessnig-reisen.at

Aktuelle News

E-Bus am Großglockner

Erstmals in der Geschichte hat am Freitag, den 11. Juni 2021, ein zu 100 % elektronisch betriebener, 12 Meter langer Niederflur- und Panoramabus – wie dieser zukünftig auch im ÖPNV in Städten und im touristischen Bereich zum Einsatz kommt – den ultimativen Leistungs- und Hochgebirgscheck auf der Großglockner Hochalpenstraße bestanden.
 

Ein Murmeltier nahe der Hochalpenstraße

Gutschein gestalten & Schenken  

Glocknerbus

Online Tickets

Kaufen Sie Ihr Ticket am besten schon vor Antritt Ihrer Reise zum Grossglockner! So können Sie in aller Ruhe die besten Ticketvariante wählen.

Schneeräumung am Großglockner mit einem Rotationspflug

Schneeräumung

Edelweisshütte am Großglockner in Österreich

Infomaterial

Automobilausstellung

Automobilausstellung

Großglockner im Abendrot

Essen & Schlafen am Grossglockner

Test