Geöffnet: 5-21.30 Uhr
Letzte Einfahrt  jeweils 45 Min. vor Nachtsperre!

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung

Erläuterungen zur Befahrbarkeit:  Entsprechende Hinweise auf der Homepage können aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse im Hochgebirge auch kurzfristig überholt sein. Die Letztentscheidung, ob die Wetterverhältnisse eine (Weiter)Fahrt zulassen, liegt beim jedem selbst.
Die Edelweisshütte mit dem Gastgarten

Die Edelweisshütte

Weitere Gastro-Betriebe in der Region finden Sie hier!

Die Edelweisshütte am Grossglockner

Rasten und übernachten am höchsten Punkt der Grossglockner Hochalpenstrasse

Ein Aufenthalt in der Edelweisshütte ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Tagsüber genießen Sie von der Sonnenterrasse auf 2.571 m Seehöhe den sensationellen Blick auf mehr als 30 Dreitausender, das Glocknermassiv sowie die Köstlichkeiten der Pinzgauer Küche. Sobald die Sonne über dem alpinen Meer blutrot untergeht, spannt sich ein endloser Sternenhimmel über die Berge. Hier trübt im Unterschied zu den Städten keine Lichtverschmutzung die Aussicht auf die Himmelskörper: Die Milchstraße scheint zum Greifen nahe und in Vollmondnächten ergießt sich silbriges Licht auf die mächtigen Berggipfel. So schweben Sie zwischen Himmel und Erde, bis die Morgensonne mit ihren Strahlen Licht und Wärme über Bergspitzen, Hänge und Matten schickt.
Der Ausblick von der Edelweißhütte
Die Edelweißhütte mit dem Gebirge im Hintergrund

Berggasthof in dritter Generation: die Edelweisshütte


Schon bald nach Fertigstellung und Eröffnung der Großglockner Hochalpenstraße im Jahr 1935 wurde der damals noch recht kleine Berggasthof errichtet. Mit der steigenden Beliebtheit der urigen Hütte am Großglockner erfolgte deren Ausbau und Modernisierung. Heute verfügt die Edelweisshütte über moderne Komfortzimmer mit eigenem Bad und WC. Dass dies am Berg nicht selbstverständlich ist, beweist die lange Zeit, die es in Anspruch nahm, bis Trinkwasser- und Abwasserleitungen sowie die Stromversorgung vom Tal aus errichtet werden konnten. Die Familie Lederer führt das beliebte Ausflugs- und Übernachtungsziel mittlerweile in dritter Generation und bewahrt mit großer Sorgfalt den typischen Charme der Edelweisshütte.

Essen, Trinken und Übernachten auf der Edelweissspitze


Die Edelweissspitze, den höchsten Punkt der Großglockner Hochalpenstraße, erreichen Sie über eine Stichstraße, die von der Hauptstraße abzweigt (Achtung: diese Straße ist für Busse nicht geeignet!). Nun können Sie das Restaurant der Edelweisshütte besuchen, Ihr Zimmer oder die weiteren Übernachtungsgelegenheiten beziehen:

•    Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer mit
     Kalt-/Warmwasser, Dusche und WC pro
     Etage am Gang
•    Komfortzimmer mit eigenem Bad und WC
•    Blockhütte für zwei Personen
•    Chalet Edelweiss für zwei bis drei Personen 

Service-Point für Biker auf der Edelweisshütte


Ein Ausflug auf die Edelweissspitze ist für bergbegeisterte Biker ein Muss! Hier erwarten Zweiradfreunde verschließbare Safes, Garagen und ein Trockenraum, außerdem kompetente Hilfe bei kleineren Reparaturen. Während Ihr Motorrad sicher und trocken verwahrt ist, genießen Sie die Gastfreundschaft der Wirtsleute, das Flair eines urigen Alpengasthofs und eine ruhige, erholsame Nacht in frischer Bergluft! Tipp: Ein zweiter Bikers-Point befindet sich auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.

Adresse und Kontakt Edelweisshütte

Berggasthof Edelweisshütte
Familie Lederer
5672 Fusch an der Glocknerstraße
Telefon: +43 6545 7425
edelweissspitze@aon.at
www.edelweissspitze.at
Touristen auf der Edelweißspitze
Edelweißspitze auf 2.571 m

Weitere Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten an der Grossglockner Hochalpenstrasse

Die Edelweisshütte ist höhenmetermäßig natürlich nicht zu toppen, aber entlang der gesamten Alpenstraße gibt es zahlreiche weitere attraktive Hütten und Gasthöfe für eine Einkehr und Übernachtung.