Österreich Radrundfahrt – Etappe auf den Dobratsch
offen
Radfahrer auf der Alpenstrasse

Alle Infos für Radfahrer

Österreich Radrundfahrt
Dobratsch-Etappe

Herausfordernde Bergwertung für Profis und traumhafte Radstrecke für jedermann

Wenn für die Teilnehmer der jährlich im Juli stattfindenden Österreich Rundfahrt die 16,5 schweren Schlusskilometer anstehen, haben sie bereits eine Bergwertung und zahlreiche Straßenkilometer hinter sich. Die zehn Prozent Maximalsteigung zehren an den Kraftreserven der Radsportler und zeigen, wer das Zeug zum Gesamtsieger in den Waden hat. Als Zuschauer sind Sie hautnah dran am internationalen Top-Radsport, Anfeuern ist erlaubt und erwünscht! Dabei ist der Wettkampf auf der Villacher Alpenstraße nur einer von mehreren. Die Österreich Radrundfahrt verlangt ihren Teilnehmern auf acht extremen Etappen alles ab – wer hier gewinnt, ist wirklich ein außergewöhnlicher Sportler. Doch die reizvolle Gebirgsstraße ist nicht nur für Profis sondern auch für Amateur-Radfahrer ein Hit!
Radfahrer im Rückspiegel
Test