Der Blog der Großglockner Hochalpenstraße in Österreich
geschlossen
Saftige Wiese mit Alpenrosen

Natur & Bewegung

  • In memoriam Sepp Forcher

    R.I.P. - Helli & Sepp Forcher
    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Großglockner Hochalpenstraßen AG (und GROHAG-Gruppe) gedenken den Verstorbenen Helli und Sepp Forcher, drücken hiermit ihre aufrichtige Anteilnahme aus und bedanken sich zugleich für viele Jahrzehnte herzlicher und freundschaftlicher Verbundenheit.

    Dr. Johannes Hörl, Alleinvorstand
    BR-Vorsitzender Roland Wallner


    weiterlesen...
  • Ab 15. Oktober 2021: ermäßigter Herbsttarif

    Atemberaubender Spätherbst im Hochgebirge:
    Letzte Gelegenheit für Besuch der Großglockner Hochalpenstraße bei ermäßigtem Herbsttarif!

    weiterlesen...
  • Wandern Glocknerstraße

    Goldener Wander-Herbst an der Großglockner Hochalpenstraße

    Der Herbst ist die Hochsaison der Genusswanderer und Naturliebhaber. Weiches, goldenes Licht taucht die bunten Blätter der Bäume in die schönsten Farben und mit der ausgezeichneten Fernsicht scheinen die Gipfel zum Greifen nah. Unvergessliche Herbstwanderungen für nur € 51,– ermöglicht das Herbstangebot mit 8-Tages-Karte (kennzeichengebunden) und dem neuen Rother Wanderführer (nur an der Kassenstelle erhältlich!).

    weiterlesen...
  • Einfach „wau“! Mit dem Hund auf der Großglockner Hochalpenstraße

    Es liegt ja in der Natur der Dinge, dass Hundebesitzer und ihre Fellnasen viel in der freien Natur unterwegs sind. Aber für alle, die mit ihrem Vierbeiner einmal Höhenluft schnuppern möchten, ist die Großglockner Hochalpenstraße ein ideales Ausflugsziel. Denn selbstverständlich sind hier heroben auch die besten Freunde des Menschen gern gesehene Gäste!

    weiterlesen...
  • Die Seele baumeln lassen ...

    Auf 48 Kilometern Länge hat die Großglockner Hochalpenstraße weit mehr als nur Fahrspaß zu bieten: Als Meisterwerk der Straßenbaukunst ist sie Ausgangspunkt für ein Naturerlebnis der Extraklasse.

    weiterlesen...
Test