Geöffnet: 5-21.30 Uhr
Letzte Einfahrt  jeweils 45 Min. vor Nachtsperre!

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung

Erläuterungen zur Befahrbarkeit:  Entsprechende Hinweise auf der Homepage können aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse im Hochgebirge auch kurzfristig überholt sein. Die Letztentscheidung, ob die Wetterverhältnisse eine (Weiter)Fahrt zulassen, liegt beim jedem selbst.
Wanderer auf einem Weg vor dem Großglockner

Lehrpfade

  • Wanderer am Gamsgrubenweg

    Wandern in den Hohen Tauern umgeben von Alpenblumen

    Rund um die Großglockner Hochalpenstraße bietet der Nationalpark Hohe Tauern zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Genießen und Entdecken. Besonders die vielfältige Flora zieht nicht nur botanisch Interessierte in ihren Bann. Unzählige Alpenblumen verleihen dem Großglockner und den umliegenden Berggipfeln regelmäßig ein neues Gesicht.


    weiterlesen...
  • Pasterzengletscher am Fuße des Großglockners

    Wandern mit Aus-, Tief- und Weitblick in den Hohen Tauern

    Was fehlt im Panorama, wenn man am Gipfel des Großglockners steht? Genau: der Großglockner! Beim Wandern in den Hohen Tauern ist es daher zwar ein wahres Hochgefühl, am höchsten Punkt Österreichs zu stehen. Ein Besuch auf einem der umliegenden Gipfel lohnt aber mit mindestens ebenso herrlichen Ausblicken. Auch auf den Glockner.

    weiterlesen...
  • Wanderer

    Wandern der Superlative im Nationalpark Hohe Tauern

    Die Großglockner Hochalpenstraße hat so manchen Superlativ zu bieten. Besonders eindrucksvoll ist natürlich der Namensgeber unserer Straße, der höchste Berg Österreichs – der Großglockner selbst.
    Aber auch der darunterliegende Gletscher, die Pasterze, hat es in sich. Sie ist der größte Gletscher der Ostalpen und nicht minder beeindruckend als der Berg selbst. Beim Besuch auf der Großglockner Hochalpenstraße haben Sie die Möglichkeit, diesen gewaltigen Naturphänomenen ganz nahe zu kommen – und dabei noch mehr zu entdecken!


    weiterlesen...