Wintersperre bis Mai 2018

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung


                                 WINTERSPERRE bis Anfang Mai 2018
Ein Motorradfahrer auf der Großglockner Hochalpenstraße

Oldtimer sorgt für neuen Rekord am Großglockner

Artikel vom 6. August 2013

109 Jahre, sieben (7!) PS – und bereit für die größten Herausforderungen: Das Oldsmobile 6 C des Oldtimer-Enthusiasten Franz Hofer bewies gemeinsam mit seinem Besitzer, dass es noch lange nicht von gestern ist. Das Ergebnis: neuer Altersrekord am Großglockner!

 

Mit dem Oldtimer in Spitzenzeit auf den Großglockner

In nicht einmal einer Stunde – um genau zu sein in 59 Minuten – bewältigte der Klassiker die 1.426 Höhenmeter von der Kassenstelle Ferleiten in Salzburg hinauf zur Edelweißspitze auf 2.571 Metern Seehöhe.

Am höchsten Punkt der Großglockner Hochalpenstraße wurde eine kurze Pause eingelegt, bei der Fahrer und Wagen sich ein wenig entspannten. Im Anschluss ging es übers Hochtor gemütlich weiter zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Nach 1 Stunde und 57 Minuten kamen Franz Hofer und sein Oldsmobile C 6 dort an und wurden von begeisterten Oldtimerfans begrüßt.
Oldtimer sorgen für einen neuen Rekord

Weitere Beiträge

Voriger Artikel

Fahrsicherheitstraining auf der Erlebnisstraße
Fahrsicherheitstraining am Großglockner

Nächster Artikel

. . .
Die Hochalpenstraße mit Oldtimern befahren

​ Glücklicher Rekordhalter am Großglockner

Mit seinen 67 Jahren ist der Gunskirchner (OÖ) stets bereit für neue Abenteuer: „Mit der Fahrt auf den Großglockner haben wir eine neue Rekordmarke gesetzt und ich habe mir einen langen Lebenstraum erfüllt.“, erzählt der Autoliebhaber.

Sein Oldsmobile C 6 wurde über Jahre hinweg in liebevoller Kleinarbeit restauriert. Mit Baujahr 1904 ist es heute eines der ältesten fahrtüchtigen Automobile Europas. Und jetzt auch noch Rekordhalter am höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner.

Ein besonderer Oldtimer am Großglockner
Das 7PS Auto mit dem stolzen Rekordhalter

Ein Oldtimer am Großglockner erregt Aufmerksamkeit

Wenn so ein Klassiker sich mit seinem Einzylindermotor den Weg auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe bahnt, dann lockt das Zuseher von nah und fern an die schönste Panoramastraße des Landes.

Auch GD Dr. Johannes Hörl (Großglockner Hochalpenstraßen AG) zeigte sich begeistert: „Mit der heutigen Bezwingung der Großglockner Hochalpenstraße wurde ein Meilenstein gesetzt. Noch nie hat ein so altes Fahrzeug die Glocknerstraße befahren!“ – dazu gratulieren wir Franz Hofer und seinem Oldsmobile C 6 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf der Großglockner Hochalpenstraße!
Artikel vom 6. August 2013
Kategorie: Motoren & Reifen